Lese-Tipp: Varta-Führer 2022

Mit gut dreimonatiger Verspätung ist das Hotel- und Restaurant Nachschlagewerk nun auf dem Markt. Der Corona-Epidemie ist diese Verzögerung zuzuschreiben, die den zahlreichen Reiseinspektoren und Gastrokritikern ihren Job erschwerte oder gar verwehrte. Nichtsdestoweniger weist die aktuelle Ausgabe des Reiseführers mit 21 Gramm Mehrgewicht nun eine akute Nähe zum „1-Kilo-Limit“ auf, darf also durchweg (noch) als „handlich“ bezeichnet werden. Was ist nun neu, was ist geblieben?

Unverändert ist der hohe Anspruch in den Bewertungskriterien für Übernachtungsstätten und Restaurants, der mit bis zu fünf Diamanten- oder Stern-Symbolen ausgewiesen wird. Das Spektrum reicht dabei von „einfachen und gut geführten Landgasthöfen“ bis hin zu zum „edlen und außergewöhnlichen Luxushotel“. Gut 4.800 Betriebe wurden diesmal aufgenommen, einige bewährte sind schon viele Jahre dabei, andere sind neu hinzugekommen, einige sind nicht mehr mit von der Partie. Geblieben sind auch Reisekarten und Stadtpläne für all jene, die das Angebot einer Satelliten-Navigation nicht nutzen wollen oder können. Oder eben beide Informationsquellen miteinander verbinden. Geblieben sind auch langjährig bewährte Rubriken und Einstufungen nach Kriterien wie “Gut & Günstig“ für jene, deren Reiseetat aus der eigenen Tasche bestritten werden muss, dazu noch die Klassifizierungen „Varta Tipps Küche“, „Service“  und „Ambiente“. Das Internet ist sicher ein gewisser „Konkurrent“ für Hotel- und Restaurant-Führer aller Art, weist aber auch immer mehr Fakes und bezahlte Urteile und Klassifizierungen auf, denen meist nicht zu trauen ist.

Und die Neuerungen? Die 21 Gramm an Mehrgewicht beansprucht ein hochaktuelles Thema, das, einem Glossar ähnlich, in der 2022er Ausgabe erstmals auftaucht: Das „GreenSign“, ein zusätzliches Symbol mit zwei grünen Blättern, das die Redaktion an jene Häusern verleiht, die einer nachhaltigen Philosophie in ihren Betrieben nachkommen. Ein gerade heute besonders attraktives und aktuelles Angebot.

Unverändert und doch immer wieder neu ist schließlich dies: Man kann sich die neue Ausgabe wie einen Krimi vornehmen, sich auf die Suche begeben nach Veränderungen in Leistung, Preisen und Angeboten.

Varta-Führer 2022: Hotels & Restaurants in Deutschland. Marco Polo Verlag; 29,95 Euro.

Scroll to Top