Fiat-Panda-Neuauflage: “We are family”

Fiat bringt im Zuge seiner Elektro-Offensive den Panda zurück.

Zunächst sind ein Kleinstwagen, ein davon abgeleitetes Mini-SUV sowie möglicherweise noch weitere Varianten geplant, beispielsweise ein Kleinwagen als Punto-Nachfolger. Die Modelle basieren auf dem Centoventi-Concept, das Fiat 2019 auf der IAA als Ausblick auf ein preisgünstiges und reduziertes E-Mobil präsentiert hatte. Die Neuauflagen des Panda, der in den Achtzigern Kultstatus erlangte, sollen neben den Lifestyle-Autos der 500er-Familie die zweite Säule im Portfolio der Marke bilden. Die Markteinführung der neuen Fahrzeuge könnte in den kommenden fünf Jahren erfolgen.

Fotos: Fiat/Stellantis

Scroll to Top