50.000 oder mehr Fahrzeuge sind 2021 bei der Juli-Flut in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen beschädigt worden.

Dies teilt der Versicherungs-Branchenverband GDV mit. Die Zahl der beschädigten Gebäude lag bei knapp 200.000.

Grafik: SP-X

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ähnliche Artikel

Scroll to Top