Zahl der Woche: 2,194 Milliarden

2,194 Milliarden Euro hat der Bund bislang für die E-Auto-Prämie ausgegeben.

Der sogenannte Umweltbonus wurde im Sommer 2016 eingeführt; zunächst teilten sich Hersteller und Staatskasse die Finanzierung der jeweils bis zu 6.000 Euro netto. Seit dem Sommer 2020 schießt der Bund zusätzlich die Innovationsprämie in Höhe von 3.000 Euro zu. In den vergangenen zwölf Monaten flossen 1,9 Milliarden Euro in die Förderung, die Hersteller trugen gut 988 Millionen Euro bei, wie die Bundesregierung auf Anfrage des Parlaments mitteilt.

Grafik: SP-X

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ähnliche Artikel

Scroll to Top