CD-Tipp – Wisst ihr noch?…die 80er

Aha. Noch eine Zusammenstellung aus Uralt-Material? Nein. Die Songs sind bekannt, klar, aber noch lange nicht out. Denn zahlreiche Fans haben sich an einer Abstimmung beteiligt, aus der die Tracklist hervorging. Und das macht keine(r), wenn es bloß um „Schnee von gestern“ geht. Tut es auch nicht.

Denn: Die 80er, was war das für eine Zeit! Bonnie Tyler, die 2021 mit einem neuen Album vorstellig wird, erfuhr den ganz großen Karrierschub: „Total Eclipse Of The Heart“ – dabei hatte sie Grund, um ihre Karriere zu fürchten. Aufgrund unglücklicher Umstände wandelte sich ihre Stimme vom Unschulds-Sound in eine Art Reibeisen-Feeling. Und das gefiel den Fans sogar entschieden besser. Tina Turner hatte sich in einem zähen Existenzkampf nach der Trennung von Ehemann Ike zum Megastar entwickelt. Joe Cocker und Mike Oldfield entdeckten den Mainstream-Pop in eigener Sache und fanden sich mit „Unchain My Heart“ und „Moonlight Shadow“ auf Top-Positionen in den Charts wieder. Und dass „Take On Me“ von a-ha nur der Anfang einer jahrzehntelangen Karriere sein würde, konnte man damals ahnen, aber keineswegs wissen. So hat die Abstimmung 40 durchweg hörenswerte Titel ergeben. Ein Jahrzehnt, das musikalisch von Diana Ross und „Upside Down“ 1980 bis zu Alannah Myles‘ „Black Velvet“ von 1989.

CD-Tipp – Various: Wisst ihr noch?…die 80er. (Sony Music)

  • CD 1:
  • 1 George Michael: Faith
  • 2 Roxette: The Look
  • 3 Survivor: Eye of the Tiger
  • 4 Kenny Loggins: Footloose (From the Paramount Film ‘Footloose’)
  • 5 Billy Joel: Uptown Girl
  • 6 Tina Turner: The Best
  • 7 Status Quo: In the Army Now
  • 8 Duran Duran: The Wild Boys
  • 9 Mike Oldfield: Moonlight Shadow
  • 10 Toto: Rosanna – Single Version
  • 11 Joe Cocker: Unchain My Heart
  • 12 The Bangles: Walk Like an Egyptian
  • 13 The Clash: Should I Stay or Should I Go
  • 14 Shakin’ Stevens: You Drive Me Crazy (Single Version)
  • 15 The Hooters: Johnny B.
  • 16 Nik Kershaw: Wouldn’t It Be Good
  • 17 Simple Minds: Don’t You (Forget About Me)
  • 18 Alannah Myles: Black Velvet
  • 19 Bonnie Tyler: Total Eclipse of the Heart
  • 20 Foreigner: I Want to Know What Love Is
  • CD 2:
  • 1 a-ha: Take on Me
  • 2 Whitney Houston: I Wanna Dance with Somebody (Who Loves Me)
  • 3 Pia Zadora & Jermaine Jackson: When the Rain Begins to Fall
  • 4 Alphaville: Big in Japan
  • 5 Tears for Fears: Shout
  • 6 Culture Club: Do You Really Want to Hurt Me
  • 7 Peter Schilling: Major Tom (völlig losgelöst)
  • 8 Corey Hart: Sunglasses at Night
  • 9 Laura Branigan: Self Control
  • 10 Camouflage: Love Is a Shield
  • 11 Icehouse: Hey Little Girl
  • 12 Spandau Ballet: True
  • 13 ABC: The Look of Love, Pt.1
  • 14 Gazebo: I Like Chopin (Single Edit)
  • 15 Diana Ross: Upside Down
  • 16 Lionel Richie: Hello
  • 17 Paul Young: Come Back and Stay
  • 18 Talk Talk: Such a Shame
  • 19 Berlin: Take My Breath Away (Love Theme from ‘Top Gun’)
  • 20 Bill Medley & Jennifer Warnes: (I’ve Had) The Time of My Life (From ‘Dirty Dancing’ Soundtrack)

Scroll to Top