Buchtipp – Döhren: La Passione

Passione = Leidenschaft: Tatsächlich geht es Hans-Jürgen Döhren in seinem neuen Kompendium genau darum. Seine Passion gilt diesmal den historischen Alfa-Romeo-Typen 6C 2300 und 6C 2500. Das umspannt zugleich den historischen Hintergrund von 1934 bis 1953. Es entsteht viel mehr als eine detaillierte Modellchronik. Porträtiert wird auch die Arbeit berühmter Karosseriedesigner der Zeit. Das sind Namen, die man vielleicht nicht mehr so präsent hat, ihre Werke allerdings (unbewusst) sehr wohl. Zum Beispiel: Pinin Farina, die Carrozzeria Touring, Giacinto Ghia.

Bei seinen Recherchen erhielt Hans Jürgen Döhren Zugang zu Privatsammlungen und Museen in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Zu Wort kommen als wichtige Zeitzeugen nicht zuletzt Fahrzeugbesitzer, die über ihre Erfahrungen berichten.

Hans Jürgen Döhren: La Passione 6C 2300-6C 2500 / 1934-1953. Verlag Alfapoint; 25 Euro (Auflage auf 915 Exemplare limitiert); 25 Euro.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ähnliche Artikel

Scroll to Top