Jaguar Land Rover: Software-Updates ohne Werkstattbesuch

Jaguar Land Rover ermöglicht künftig Software-Aktualisierungen ohne Werkstattbesuch.

Die Software ist dann „Over-The-Air“ zu beziehen. Den neuen Service führt Jaguar Land Rover unter der Abkürzung SOTA ein. Der “drahtlose Bezug” via Internet erspart den Fahrzeugbesitzern die bisher notwendigen Werkstatt-Termine. Besitzern von Jaguar und Land Rover Fahrzeugen ab Modelljahr 2016 bietet Jaguar Land Rover ein kostenloses Upgrade mit SOTA-Funktionalität und Smartphone-Paket an. Das soll für rund 500.000 Fahrzeuge weltweit in Frage kommen. Halter geeigneter Modelle müssen nicht selbst aktiv werden, sondern werden von ihrem Jaguar Land Rover Händlerbetrieb direkt über die Möglichkeit des Upgrades informiert.

Scroll to Top