Nissan: Motoren-Downsizing beim X-Trail

Mit neuen Motoren schickt Nissan den X-Trail ins Rennen um die Kunden.

Die Preisliste beginnt bei 29.450 Euro, zur Wahl stehen jetzt ein 110 kW/150 PS starker 1,7-Liter-Dieselmotor und ein 1,3-Liter-Turbobenziner mit 117 kW/160 PS.

Nach der Downsizing-Kur gibt es das SUV mit Einstiegsmotor wahlweise mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder stufenloser Xtronic-Automatik sowie mit Frontantrieb oder als Allradler. Beim Allradler steigt die Anhängelast auf bis zu 2.000 Kilogramm. Den Benziner gibt es erst ab der Ausstattungslinie Acenta und nur mit Doppelkupplungsgetriebe. Hier werden mindestens 31.760 Euro fällg.

Unverändert bleibt das Angebot des X-Trail als Fünf- und Siebensitzer und mit vier wählbaren Ausstattungslinien. Diese werden teilweise um Assistenzsysteme mit Warnfunktionen (Stau, Toter Winkel, Müdigkeit des Fahrers) erweitert.