VW Touareg: Neue Top-Version für knapp 90.000 Euro

Nach seiner Premiere auf dem Genfer Autosalon im Frühjahr ist nun der 310 kW/421 PS starke Touareg V8-TDI bestellbar.

Für das neue Toptriebwerk, das immer an eine Achtgang-Automatik und Allradantrieb gekoppelt ist, müssen Interessenten mindestens 89.825 Euro anlegen. Das sind rund 28.000 Euro mehr als beim bisherigen Spitzenmodell, dem Sechszylinder-Benziner mit 250 kW/340 PS.

Der 4,0-Liter-Achtzylinder stellt ein Drehmoment von 900 Nm zur Verfügung. Der Sprint von 0 auf Tempo 100 km/h gelingt in 4,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h abgeregelt. Den Durchschnittsverbrauch gibt VW mit 7,4 Litern an. Bis zu 3,5 Tonnen können an den Haken genommen werden.

Im Preis von knapp 90.000 Euro sind unter anderem Luftfederung, 19-Zoll-Alus, Navigationssystem, Ledersitze sowie eine sich elektrisch öffnende und schließende Heckklappe eingeschlossen. Neben der sportlichen R-Line-Ausstattung stehen auch viele Assistenten auf der Optionsliste. Dazu zählen etwa eine Unterstützung bei Nachtfahrten mittels Wärmebildkamera, ein bis Tempo 60 km/h funktionierender Stau- und Baustellenhelfer oder ein Head-up-Display.