Buchtipp – Herzog: Zwischen dir und mir das Meer

Sie war auf einer Recherchereise und machte Station auf Amrum. Dabei kam ihr die erste Idee zu diesem Buch. Schreibt Katharina Herzog im Nachwort. Und wer – wie die Autorin offenbar – gerne viel unterwegs ist, gibt auch seinen Romanfiguren eine gute Portion Umtriebigkeit und Neugier auf andere Orte mit.

So steht im Zentrum von „Zwischen dir und mir das Meer“ eine Reise von Norddeutschland aus in Richtung Capri. Was Katharina Herzog um diese Reise herum erzählt, ist eine typische Verwicklungsgeschichte, wie sie sich phantasievolle Menschen ausdenken. Doch nicht nur deshalb lohnt die Lektüre. Denn: Die Erlebnisse auf der Reise, „auf Straßen, Schienen und Wasserwegen“, die hat es tatsächlich gegeben, betont die Autorin. So mag „Zwischen dir und mir das Meer“ nicht bloß einen trüben Winterabend vergnüglicher machen, sondern nebenbei die Urlaubsplanung der nahen oder fernen Zukunft inspirieren.

Katharina Herzog: Zwischen dir und mir das Meer. Rowohlt (polaris); 12,99 Euro.