CD-Tipp – Giesinger: Die Reise

„Zuhause“, „Australien“, „Bist du bereit?“: Zu behaupten, Max Giesinger habe das Texten für die unterhaltende Musik neu erfunden, wäre übertrieben. Nicht übertrieben ist, dass er tatsächlich was zu erzählen hat.

Mit gerade mal 30 hat er schon zahlreiche Reise-Eindrücke gesammelt, und die verarbeitet er mit einer Stimme, die man unter vielen anderen problemlos identifizieren kann. Beliebig hört sich anders an.

Seit der gebürtige Karlsruher die ersten Erfolge eingefahren hat, polarisiert er. Das spricht für ihn. Tatsächlich ist „Die Reise“ das Ergebnis einer Pause vom hektischen Leben der ersten Erfolgsjahre von Max Giesinger. Ein paar Wochen Abgeschiedenheit nach Jahren der vollen medialen Aufmerksamkeit – Giesinger selbst hat das als „Vollbremsung“ bezeichnet. Was er daraus gemacht hat, kann sich hören lassen! Das kann man ab 14. Februar auch live – dann ist Max Giesinger fast einen Monat lang in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.