ŠKODA: Erste Informationen zu neuer Baureihe

Nach Kodiaq und Karoq lanciert ŠKODA eine weitere neue Baureihe. Das Crossover aus SUV und Kompaktmodell wird erstmals auf dem diesjährigen Genfer Auto-Salon (5. bis 17. März 2019) gezeigt.

Zusammen mit der Ankündigung zeigt der tschechische Hersteller zunächst als Bild lediglich eine Andeutung der Frontpartie mit LED-Scheinwerfern und nach oben abgesetztem Tagfahrlicht mit integrierten Blinklichtern.

Der jüngste Zuwachs in der Modellpalette soll sich in erster Linie als Stadtauto eignen, zugleich aber auch für Langstrecken taugen.  Auf Basis des modularen Querbaukastens des Volkswagenkonzerns kündigt ŠKODA für die Baureihe neue Assistenzsysteme und die aus anderen Modellen bekannten „Simply Clever“-Details an.