Dacia Duster: Motorenangebot aktualisiert

Dacia schickt den Duster mit einem neuen Turbobenziner in zwei Leistungsstufen ins neue Modelljahr. Bei jeweils 1,3-Liter-Hubraum gibt es die Varianten TCe 130 GPF und TCe 150 GPF. Beide Vierzylinder erfüllen die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp und sind mit einem Partikelfilter ausgerüstet.

Der Einstiegspreis für den SUV beträgt – mit dem schwächeren der beiden Motoren und Frontantrieb – 15.550 Euro. Den stärkeren der beiden Motoren gibt es nur in der „Adventure“-Version des Duster. Hier beträgt der Grundpreis 18.900 Euro. Der neue Motor ist von der Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz in Zusammenarbeit mit Daimler entwickelt worden.