Buchtipp: Geschenk-Ideen für PS-Fans

Wer noch auf den letzten Drücker ein Weihnachtsgeschenk braucht und speziell jemanden beschenken möchte, der sich Autos und für Motorsport begeistert, liegt mit diesen beiden Büchern sicher richtig.

Dr. Erich Glavitza… Dr. Erich wer? Es ist ein eher unbekannter Name, den man da liest. Aber es ist ein Name, der tolle Geschichten und Geschichtchen rund um das Auto und das Filmemachen verspricht. Erich Glavitza ist Österreicher, genauer gesagt, ein Steirer Bub. Das Auto und der Motorsport haben es ihm angetan. Er sucht in den sechziger Jahren den Kontakt zu den Motorsportgrößen und den Leuten vom Film – und findet ihn. Mit Schmäh und Können betreibt er selbst Motorsport und lädt mal so nebenbei Jack Brabham zum Bier ein. Seine Story, wie er mit Karl Jochen Rindt im Mustang fast von einem LKW platt gefahren wird oder seine Aussagen über den „Neinöfa-Pörschl“ (Wiener Dialekt für Porsche 911) lassen den Leser schmunzeln, ebenso seine Einsätze als Stuntman beim Film, etwa im James-Bond-Streifen „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ oder im legendären Le-Mans-Film von Steve McQueen. Die ganze Story gibt es jetzt als Buch. In Sprache und Inhalt ein echter Genuss!

Das zweite Buch ist ein Nachschlagewerk für Rallyefans in Sachen Ford Escort. Gespickt ist es mit rund 500 teils sehr seltenen Fotos. It´s a winners car – so hat Rallye-Urgestein Markku Alén den Ford Escort einmal genannt. Motor vorne, Antrieb am Heck, damit war sein Auftritt als Driftkünstler beschlossen. Das Buch erzählt die Geschichte des Rallyeboliden aus der Ford Motorsportschmiede im englischen Boreham, seinen Auftritt in den 60er, 70er und 80er Jahren auf den Rallyepisten dieser Welt. Dabei lernt man auch die Protagonisten am Lenkrad kennen, die in ihren frühen Jahren alle im Escort saßen, unter ihnen Hannu Mikkola, Ari Vatanen oder Björn Waldegard. Die Einsätze in den verschneiten Seealpen bei der Rallye Monte Carlo oder auf den Pisten der Safari Rallye in Kenia sind legendär, dazu tolle Fotos in Farbe und Schwarzweiß. Wer den nötigen Puls hat für den Rallyesport, dazu in der Historie stöbern will und auch an Details interessiert ist, zum Beispiel den technischen, für den gehört dieses Buch unter den Weihnachtsbaum.

Beide Bücher sind im renommierten und auf Motorsport spezialisierten MCKlein-Verlag in Köln erschienen. Sie sind im stationären Buchhandel bestellbar sowie im Internet unter www.racingwebshop.de

Dr. Erich Glavitza: Vollgas oder nix. 34,90 Euro
John Davenport & Reinhard Klein. Ford Escort – Der Siegertyp. 59,90 Euro.