ŠKODA: Neues Kompaktmodell heißt SCALA

Foto 1
Foto 2

Nach der ersten Silhouette gibt ŠKODA nun auch den Namen seines neuen Kompaktmodells bekannt: Der Rapid-Nachfolger wird SCALA heißen. Das lateinische Wort für Treppe oder Leiter benennt die Rolle, die man in Mlada Boleslav dem neuen Modell zumisst – einen großen Schritt zu weiterem Wachstum.

Eine weitere wegweisende Neuerung betrifft ein optisches Detail: Als erstes ŠKODA Serienmodell in Europa trägt der neue SCALA auch anstelle des ŠKODA Logos den ŠKODA Schriftzug mittig auf der Heckklappe.

Quelle und Fotos: ŠKODA