Porsche: Erste Informationen zum 911 Speedster

Foto 1
Foto 2

Der Serienstart des puristischen Porsche 911 Speedster ist beschlossen und auf das erste Halbjahr 2019 terminiert. Der offene Zweisitzer kommt in 1.948 Exemplaren begrenzten Auflage auf den Markt. Die Stückzahl erinnert an den Porsche 356 „Nr. 1“ Roadster, der am 8. Juni 1948 seine Betriebserlaubnis erhielt. Entwickelt wurde das Fahrzeug im Porsche Motorsportzentrum in Weissach. Einen Ausblick gibt die jetzt in Paris vorgestellte Studie 911 Speedster Concept II.Der 911 Speedster auf Basis der Baureihe 991 ist auch das erste Modell, für das Porsche die neu kreierten Heritage Design Pakete anbieten wird.

Quelle und Fotos: Porsche