Ford: Focus mit Falschfahrer-Warnfunktion

Foto 1

Dem neuen Focus gibt Ford unter anderem eine Hilfe gegen Geisterfahrer mit. Die Falschfahrer-Warnfunktion baut auf dem bestehenden Verkehrsschild-Erkennungssystem von Ford auf. GPS-Informationen das Navigationssystem werden verwendet, um den Standort des Fahrzeugs zu identifizieren. Eine Frontscheibenkamera erkennt wichtige Verkehrszeichen wie Geschwindigkeitsbegrenzungen, die dem Fahrer auf dem Armaturen-Display oder dem optionalen Head-up-Display angezeigt werden.

In Situationen, bei denen der Fahrer zwei Durchfahrt verboten-Schilder auf beiden Seiten einer Zubringerstraße zu einer Autobahn oder einer Schnellstraße passiert, gibt die Falschfahrer-Warnfunktion eine Warnung aus, das System zeigt dem Fahrer ein rotes Verbotszeichen sowie die Meldung Fahrtrichtung prüfen.

Quelle und Foto: Ford

Scroll to Top