Hyundai Kona: “Iron Man Edition”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Der Elektro-Kona verstärkt just die Stromer-Offensive des koreanischen Herstellers (vgl. www.kues.de vom 26. Juli 2018), nun stellen die Koreaner dem konventionell angetriebenen Kona ein ungewöhnliches Sondermodell zur Seite.Die Iron Man Edition des kompakten SUV richtet sich an die Fans von Tony Stark alias Iron Man, zeigt aber darüber hinaus, wie weit man bei der Gestaltung eines Sondermodells gehen kann.

Als Iron Man Edition soll der Kona schon durch das Lichtdesign an die schmalen Augenschlitze des Namengebers erinnern. Außerdem bekommt das Sondermodelleine eigenständige Frontbeleuchtung mit einer individuellen Tagfahrlichtform, das soll an die Gesichtsmaske und an die Augenform des Iron Man erinnern. Der findet sich außerdem in spielerischer Form als Maskenmotiv auf dem Dach, mit Iron Man gravierten Scheinwerferinnenflächen, 18-Zoll-Leichtmetallrädern mit Iron Man Mittelkappen, einer Iron Man Gravur für die D-Säulen, außerdem gibt es einen dunkel verchromten Frontgrill. Die Karosserie ist in Grau-Rot lackiert; auch diese Kombination gibt es nur für das neue Sondermodell. Im Inneren findet sich auf dem Armaturenbrett die Signatur von Tony Stark. Dazu kommen neben einem Iron Man Schalthebelknopf auch spezielle Iron Man Animationen für das Head-up-Display wie ein individuelles Sitzdesign.

Der Präsentation des Iron Man – Kona auf der Comic-Messe San Diego Comi-Con folgt der Produktionsstart – voraussichtlich im Dezember 2018.

Scroll to Top