Buchtipp – Vieweg: Mercedes-Benz Youngtimer

Foto 1

Autor Vieweg ist Experte für Mercedes-Produkte aus Stuttgart. Nun hat er ein neues, faszinierendes Betätigungsfeld gefunden, das eine wahrhaft lange Recherchezeit voraussetzte: Jene automobilen Produkte, die quasi als zeitliches Intermezzo zwischen den aktuellen Neuwagen und den bereits zu Oldtimern avancierten Fahrzeugen liegen – Youngtimer, die nun zwischen 15 und 25 Jahre alt sind.

Heißt natürlich auch: Diese Fahrzeuge sind heute noch in beachtlicher Stückzahl und Vielfalt auf den Straßen unterwegs. Damals, in den 1990er Jahren, legte Mercedes-Benz den Grundstein für diese Generation. Es war eine turbulente Zeit, zumal die Stuttgarter unbedingt eine neue Image- und Produktkampagne benötigten, um aus einem Zulassungstief heraus zu kommen. So wurde diese Produktinitiative zwischen 1993 und 2003 zur Geburtshelferin nachgerade heute noch berühmter automobiler Kreationen. Als Beispiele mögen dienen: S-Klasse (W 220), SLK (R 170), CLK (C/A 208), SL (R 230) und SLR Mc Laren (C 199). Neue Linien, neuer Mut in Design und Technik erwiesen sich als Gewinner der Entscheidung.

Christof Vieweg hat sich lange, sehr lange in den schier zahllosen Annalen getummelt, hat mit Verantwortlichen des genannten Zeitabschnitts gesprochen, um ein Werk zu schaffen, das an Übersichtlichkeit und Komplexität nichts zu wünschen übrig lässt. Attraktiv auch das geschickte, zugleich unterhaltsame Layout, das die zahlreichen Bilder geschickt mit den eingängigen Textblöcken verwebt, teilweise sogar wie ein Wirtschaftskrimi, wenn Vieweg die Gründe für die kurzzeitigen wirtschaftlichen Unruhen in den Modellpaletten anpackt und ihnen nachgeht. Ein Sammlerstück? Na klar doch.

Christof Vieweg: Mercedes-Benz Youngtimer
Edition SternZeit Buchverlag; 59,90 Euro
ISBN 978-3-9817353-9-0
Frank Nüssel