Citroën E-Mehari: Sondermodell als Reminiszenz an den “Urahn”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3

Mit dem Sondermodell E-Mehari styled by Courrèges betont Citroën gleich mehrfach die besondere Rolle, die der Hersteller dem neuen elektrischen Méhari zuweist: Mit nur 61 Exemplaren Auflage wird an das Gründungsjahr des französischen Mode-Labels erinnert.

Im Gegensatz zu einer damals gezeigten Version (im für das Modelabel typischen Weiß) setzt die Neuauflage auf eine Außenlackierung in Schwarz. Bei aller Ähnlichkeit mit dem robust-minimalistischen Ur-Méhari von 1968 soll der Neue beispielhaft zeigen, dass die kommende Serienversion auch wesentlich auf Komfort setzt.

An Details wie ein abnehmbares Hardtop und das System „Easy Entry“ zum Betreten und Verlassen des Fahrzeugs war vor fast 50 Jahrens sicherlich noch nicht zu denken.

Scroll to Top