Seat Ateca: Sportliche FR-Version kommt

Foto 1
Foto 2

Die aus anderen Seat-Modellen bekannte FR-Linie wird der spanische Hersteller auch für den Ateca anbieten. Beim Exterieur unterscheidet sich die extra sportliche Variante u. a. durch in Schwarz gehaltene Dachreling und Fensterrahmen sowie ein besonderes Design für Nebelscheinwerfer und Kühlergrill.
Zur Komfort-Serienausstattung gehören Sportsitze, die optional auch mit Leder bezogen werden können. Für den Antrieb wird ein neuer 2.0-TIS-Motor mit 190 PS bereitgestellt; weitere technische Details nennt Seat noch nicht. Der Debüt des Seat Ateca FR soll auf der Barcelona International Motor Show vom 11. bis 21. Mai 2017 stattfinden.