Fiat 500: Neues Sondermodell “Mirror”

Foto 1
Foto 2

„Mirror (deutsch: Spiegel) nennt Fiat ein neues Sondermodell des 500. Dem Namen kommt aber statt der klassischen Bedeutung als Reflektionsfläche hier eine andere zu, er steht für die Übertragung des Smartphone-Bildschirms auf den Monitor in der Mitte der Armaturentafel. Umgekehrt lassen sich die Funktionen des Smartphones über den bordeigenen Bildschirm steuern, der wie ein Smartphone auf Wischen und Antippen reagiert. Möglich wird dies durch Apple Car Play® und Android AutoTM für die meisten der aktuell gängigen Smartphones (Kompatibilität vorausgesetzt).

Zum Lieferumfang gehören weiter: Klimaanlage, Lederlenkrad mit Multifunktionstasten und beheizbare Außenspiegel. Die Preise für die Limousine beginnen bei 13.990 Euro, ab 16.590 Euro gibt es den Fiat 500 Cabrio Mirror mit Stoffverdeck. Als Antrieb dient immer der bekannte 1,2-Liter-Benziner mit 51 kW (69 PS) Leistung.

Quelle und Fotos: Fiat