Solaris: Joint Venture mit Stadler

Foto 1

Der polnische Busbauer Solaris Bus & Coach S.A. und der Schweizer Hersteller von Schienenfahrzeugen Stadler gründen zum 1. Januar 2017 in Polen ein Joint Venture unter dem Namen Solaris Tram Sp. z o.o. Das Joint Venture führt in Sroda (rund 40 km von Poznan entfernt) ein gemeinsames Werk.

Solaris Tram baut im Werk in Sroda Wagenkasten inklusive Lackierung. Die Vor- und Endmontage der Straßenbahnen findet in den Solaris-Werken in Großpolen und im Werk von Stadler Polska in Siedlce (etwa 90 km östlich von Warschau entfernt) statt. Das Joint Venture Solaris Tram plant einen Ausbau der Rohbaukapazitäten. Die bestehende Produktionsfläche in Sroda wird verdoppelt. Damit werden bestehende Arbeitsplätze gesichert und in naher Zukunft auch neue geschaffen. Die Straßenbahnen von Solaris werden somit zukünftig in weiteren Städten fahren.

Text: Erwin Halentz
Foto: Solaris