Audi TT: Sondermodell “S line competition”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Audi bietet ein neues Sondermodell des TT als S line competition an. Ein Sportfahrwerk mit straffer Feder-Dämpferabstimmung legt den TT S line competition zehn Millimeter tiefer als die Basisversion. Darüber hinaus steigert das serienmäßige System Audi drive select auf Wunsch die Fahrdynamik. Der Fahrer kann die Charakteristik seines Autos in den Modi auto, comfort, dynamic, efficiency sowie individual variieren.

Ab Werk ist die Edition mit 19-Zoll-Rädern im schwarz glänzenden Fünf-Speichen-Blade-Design ausgestattet, auf die Reifen der Größe 245/35 montiert sind. Als Außenfarben stehen Gletscherweiß, Nanograu, Tangorot sowie der für den TT neue Ton Arablau zur Wahl. Das Verdeck des TT Roadster S line competition ist schwarz.

Audi bietet das Sondermodell TT S line competition in Verbindung mit dem 230 PS starken 2.0-TFSI-Motor an. Er ist als frontangetriebene Version mit Sechsgang-Handschalter oder S tronic sowie als quattro mit S tronic verfügbar. Die Preise für das TT Coupé S line competition beginnen bei 41.940 Euro. Als Roadster kostet das Sondermodell ab 44.340 Euro.

Quelle und Fotos: Audi

Scroll to Top