Volkswagen-Studie: Elektro-“Bulli” der Zukunft?

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

BUDD-e nennt Volkswagen ein Konzeptfahrzeug für einen denkbaren künftigen Transporter. Mit seinem neu entwickelten Elektroantrieb sollen Reichweiten von bis zu 533 Kilometer (NEFZ) möglich sein. Die Systemgesamtleistung des Allradlers beträgt 235 kW/317 PS. Zum Innenraum-Konzept gehört eine Batterieanordnung im Fahrzeugboden, so dass die uneingeschränkte Nutzung des Innenraums erzielt wird. Die Studie zielt ausdrücklich auf die Nutzung des Antriebskonzepts für Langstrecken. Dazu gehört, dass sich die Batterie in 30 Minuten zu 80 Prozent wieder aufladen lässt.

Scroll to Top