Hyundai i10: Sportlich ausgerüstetes Sondermodell

Foto 1
Foto 2

Ab 15.050 Euro bietet Hyundai den i10 jetzt als Sondermodell Sport in 500 Exemplaren an. Er basiert auf der Ausstattung Trend und unterscheidet sich vom Serienmodell außen an roten und grauen Zierstreifen auf Haube, Dach und Schweller, eine Tieferlegung um 20 Millimeter, schwarzen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Heckdiffusor, Dachspoiler und Frontschürze mit integrierten Nebelscheinwerfern und LED-Tagfahrlicht. Zum Lieferumfang gehört ein CD-Radio mit Lenkrad-Fernbedienung, ein Radio-Navigationssystem mit 6,1-Zoll-Monitor und DVD-Mediacenter kostet 890 Euro extra.Unter der Motorhaube arbeitet der bekannte 64 kW (87 PS)-Benziner in Kombination mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe.

Scroll to Top