Alfa Romeo Giulietta: Sondermodell “Collezione”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3

Zum Sommeranfang schickt Alfa Romeo das Sondermodell Collezione der Guilietta auf die Straße. Serienmäßig sind unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Speichendesign, getönte Scheiben hinten und schwarz lackierte Außenspiegel an Bord. Im Innenraum gibt es zweifarbige Ledersitze in Nero/Argento mit farblich abgesetzten Nähten, Dekorleisten in der Farbe Darkflair Fire, schwarze Fußmatten sowie Einstiegsleisten aus Edelstahl mit Schriftzug Alfa Romeo. Zu den Komfortfeatures gehören eine Sitzheizung und elektrisch verstellbare Lendenwirbelstützen für Fahrer und Beifahrer. Ein gleichfalls serienmäßiges Sichtpaket enthält elektrisch anklappbare Außenspiegel, automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel sowie Regen- und Lichtsensor.

Für den neuen Alfa Romeo Giulietta Collezione werden drei Motoren angeboten, das sind ein Vierzylinder-Turbobenziner 1.4 TB 16V MultiAir mit 125 kW (170 PS) und der Turbodiesel 2.0 JTDm 16V in zwei Leistungsversionen mit 110 kW (150 PS) oder 129 kW (175 PS).

Scroll to Top