DS: Sondermodelle zum 60. Geburtstag des “Urahns”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Zum 60. Geburtstag der DS aus dem Jahr 1955 legt der Hersteller für die gesamte Modellpalette DS 3, DS 3 Cabrio, DS 4 und DS 5 Sondermodelle auf.
Die Modelle in klar begrenzter Auflage (1.955 Fahrzeuge für den DS 3 und das DS 3 Cabrio, 955 Fahrzeuge für den DS 4 sowie 955 Fahrzeuge für den neuen DS 5) kommen Ende Mai in den Handel. Charakteristisch sind eine zweifarbige Karosserie in Encre-Blau mit schwarzem Dach für den DS 3 und den DS 4 sowie für den DS 5 die Karosseriefarbe Encre-Blau in Verbindung mit einem Cockpit-Dach mit Glaselementen. Darüber hinaus verfügen alle Modelle „1955“ über Leichtmetallfelgen mit matt-goldenen Radnaben, das goldene DS Logo auf der Motorhaube, Außenspiegelkappen, auf die das DS Logo mit Laser eingraviert ist, sowie goldene Aufkleber „DS 60 1955“ auf den vorderen Türen und an der Heckklappe. Im Innenraum gibt es Ledersitze und speziell designte Fußmatten und Schonbezüge sowie eine nummerierte Plakette.

Als Motoren werden verschiedene Benziner und Diesel der neuesten Generation bereitgestellt. Die limitierte Edition „1955“ ist ab 25.540 Euro (DS 3), ab 28.040 Euro (DS 3 Cabrio), ab 30.990 Euro (DS 4) sowie ab 35.490 Euro (DS 5) erhältlich.

Scroll to Top