Hyundai i20: “Intro Edition” zur Markteinführung

Beitragsbild
Foto 1

Zur Markteinführung des neuen i20 hat Hyundai ein Sondermodell aufgelegt: Die Intro Edition gibt es (mit dem 1,2-Liter-Benzinmotor von 62 kW/84 PS) ab 15.750 Euro.

Basierend auf der Ausstattungslinie Trend mit Sitzheizung vorn, beheizbarem Lenkrad, Radio mit CD-Player, Parksensoren hinten, Spurhaltewarnsystem und Geschwindigkeitsregelanlage verfügt die Intro Edition zusätzlich über Klimaautomatik, Licht-/Regensensor, LED-Tagfahrlicht und Abbiegelicht. Der Innenspiegel ist automatisch abblendbar, die Außenspiegel lassen sich elektrisch einklappen. Optional bietet Hyundai das Panorama-Glasschiebedach mit abgedunkelten Scheiben ab der B-Säule zu einem Einführungspreis von 1.000 Euro statt 1.200 Euro an. Es lässt sich sowohl aufstellen als auch über die gesamte Länge öffnen.

Für den Antrieb stehen drei Varianten zur Wahl: Oberhalb der genannten Basismotorisierung bietet Hyundai für das Sondermodell einen 1,4-Liter-Benziner mit 74 kW (100 PS) für 16.350 Euro und einen 1,1-Liter-Diesel mit 55 kW (75 PS) zum Preis von 17.750 Euro an.

Scroll to Top