Hyundai i35: Sondermodell “Black & Steel”

Beitragsbild
Foto 1

In 300 Exemplaren legt Hyundai ein Sondermodell des i35 als Black & Steel auf. Bei einem Preisvorteil von 2.600 Euro beginnen die Preise bei 29.950 Euro.

Die Sonderauflage wird in zwei Metallic-Lackierungen Phantom Black und Steel Grey angeboten. Weitere äußere Merkmale sind 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 225/55 R18 Bereifung und Bi-Xenon-Scheinwerfer. Ein Lichtsensor, der je nach Lichtverhältnissen das Abblendlicht selbsttätig einschaltet, gehört ebenso zum Ausstattungsumfang wie verdunkelte Scheiben ab der B-Säule, ein Smart-Key-System mit Start-Stop-Knopf und ein Radio-Navigationssystem mit Rückfahrkamera und Soundsystem, eine Geschwindigkeitsregelanlage, eine Zweizonen-Klimaautomatik mit kühlbarem Handschuhfach sowie Sitzheizung vorn und hinten bei. Für einen Aufpreis in Höhe von 1.200 Euro ist das Sondermodell mit einem Panorama-Glas-Schiebedach ausgestattet. 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 245/40 R20-Bereifung kosten 2.300 Euro mehr. Antriebsseitig gibt es einen 2,0-Liter-Vierzylinder mit 100 kW (136 PS) oder 135 kW (184 PS), wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder Automatik.

Scroll to Top