Ford: Transit Nugget mit Zwei-Raum-Konzept

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Ford präsentiert die neue Generation des Transit Nugget mit serienmäßigem Hochdach und kündigt eine Version mit Aufstelldach an.

Die aktuelle Version des „Nugget“ wurde wieder in enger Zusammenarbeit mit der Westfalia Mobil GmbH aus Rheda-Wiedenbrück entwickelt. Das Multi-Funktionsfahrzeug basiert aktuell auf der Kombi-Variante des Ford Transit Custom mit Frontantrieb und ist seit Ende 2013 offiziell ab 52.181,50 Euro bestellbar. Messe- oder Hauspreise können teilweise deutlich darunter liegen. Triebwerk ist der 2,2-Liter-TDCi-Turbodiesel, der in den beiden Leistungsstufen 92 kW/125 PS beziehungsweise 114 kW/155 PS zur Verfügung steht, und jeweils mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe kombiniert wird.

Zum Bereich „Wohnen“ gehören Komfort-Drehsitze für Fahrer und Beifahrer, in eine Liegefläche der Maße 1,90 x 1,30 Meter verwandelbare Dreier-Sitzbank, abklappbarer und auf die gesamte Sitzbankbreite verlängerbar Tisch, Kleiderschrank, Anrichte mit Stauraum sowie das 2,10 x 1,41 Meter große Dachbett inklusive verstaubarer Aufstiegsleiter.

Der „Küchen-/Funktionsbereich“ enthält den Küchenblock mit einem Spülbecken in Chrom-Nickel-Stahl, einen zweiflammigen Gasherd mit Hartglasabdeckung, eine 40-Liter-Kühlbox und einen 42-Liter-Frischwassertank. Daraus erfolgt die Wasserzufuhr über eine 12-Volt-Tauchpumpe.

Ford-Kunden aus dem Caravan-Bereich profitieren ebenfalls von der umfassenden Ford Assistance Mobilitätsgarantie, die bei allen Neuwagen zwölf Monate beträgt. Wird das Fahrzeug danach regelmäßig laut Serviceplan in den vorgeschriebenen Intervallen von einem Ford Service Partner in Deutschland gewartet, erneuert sich die Mobilitätsgarantie maximal um weitere 12 Monate und ist mit den Inspektionskosten bereits abgegolten. Auch die Halter älterer Ford-Fahrzeuge bekommen den zusätzlichen Schutz mit der Inspektion beim Ford Service Partner – selbst wenn die vorherigen Inspektionen nicht lückenlos nachgewiesen werden können.

Die Ford Assistance Mobilitätsgarantie gilt ein Autoleben lang – unabhängig vom Fahrzeugalter oder der Kilometerlaufleistung – für in Deutschland zugelassene Ford-Fahrzeuge von Privat- und Gewerbekunden. und deckt auch selbstverschuldete Pannen (wie beispielsweise im Fahrzeug eingeschlossene Autoschlüssel) ab. Ausgenommen sind lediglich Fahrzeuge über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht mit mehr als neun Sitzplätzen, mit einer Gesamtlänge (inklusive Anhänger) von über 16 Metern und einer Gesamthöhe von über 3,20 Meter.

Fotos: Ford/Seiler
Text: Seiler