Rallye-WM: Eindrucksvolle Bild-Nachlese

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Zum zwölften Male seit 2002 machte die Rallye-Weltmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Deutschland Station. Bei der „ADAC Rallye Deutschland“ rund um Trier und Baumholder im Hunsrück gelang Rückkehrer Hyundai mit dem Doppelsieg durch den Belgier Thierry Neuville und den spanischen Vorjahressieger Dani Sordo ein großartiger Erfolg. Volkswagen, dessen Spitzenpiloten Sébastien Ogier und Jari-Matti Latvala beide nicht das Ziel erreichten, feierte mit dem Norweger Andreas Mikkelsen als Drittem immerhin noch einen Podiumsplatz. Fotograf Oliver Kleinz war an den turbulenten Rallyetagen an der Mosel und auf der legendären „Panzerplatte“ vor Ort. Hier seine eindrucksvolle Bild-Nachlese.

Scroll to Top