Jeep Wrangler: Neues Sondermodell “Rubicon X”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Wahlweise in den Farbkombinationen „Black mit rotem Leder-Interieur oder „Bright White mit schwarzem Leder bietet Jeep das neue Wrangler-Sondermodell Rubicon X an. Typische Erkennungszeichen sind der spezielle Frontgrill mit Einsätzen in Hochglanz-Schwarz, die Motorhaube mit Powerdome und zusätzlichen Ansaugluft-Einlässen, das „Dual-Top-Dach (Hard- und Softtop), das Reserverad-Hardcover in Wagenfarbe und Rubicon-Leichtmetallräder (17 Zoll) in Schwarz.

Das neue Sondermodell basiert auf dem bekannten Rubicon mit elektrisch schaltbaren Differenzialsperren und entkoppelbarem Querstabilisator für maximale Achsverschränkung. Über die Rubicon-Ausstattung hinaus bietet der „X außerdem Ledersitze, beheizbare Vordersitze, sowie das Ausstattungspaket „Komfort & Navigation – letzteres enthält unter anderem ein Audiosystem mit MP3-fähigem CD/DVD-Laufwerk, das Navigationssystem 735N mit Touchscreen und 30 Gigabyte großer Festplatte, die Bluetooth®-Freisprecheinrichtung uconnect® mit USB-Anschluss sowie Seitenairbags vorne.

Als Motorisierungen stehen der 3,6 Liter große Benzin-V6 mit 209 kW (284 PS) und der Vierzylinder-Turbodieselmotor mit 2,8 Litern Hubraum und 147 kW (200 PS) zur Wahl, jeweils in Kombination mit einem fünfstufigen Automatikgetriebe.Bestellbar ist die Sonder-Edition „Rubicon X ab sofort bei allen Jeep Händlern in Deutschland. Die unverbindliche Preisempfehlung (inkl. 19 % MwSt.) für den Wrangler Rubicon X beträgt 47.100 Euro, der fünftürige Wrangler Unlimited Rubicon X kostet 49.900 Euro, jeweils unabhängig von der gewählten Motorisierung.

Scroll to Top