MINI: Ein Motorsportler für Detroit

Foto 1
Foto 2

Zur Autoshow in Detroit (13. bis 26. Januar 2014) hat MINI eine Studie angekündigt, die einen Ausblick auf die künftige Sportversion des Kleinwagens gibt. Der Mini John Cooper Works Concept hat vergrößerten Lufteinlässe an der Front und charakteristische Schweller, Diffusor am Heck ist so angelegt, dass er die mittig liegenden Endrohre hervorhebt. Auffallend sind eine Karosserielackierung in Silber und Rot und 18-Zoll-Felgen ebenso wie Rallyestreifen auf der Motorhaube und dem Autodach. Welcher Motor unter der Haube des Konzeptfahrzeugs steckt, ist noch nicht bekannt.

Scroll to Top