Hyundai wertet den i30 auf

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Hyundai verbessert zum Modelljahr 2014 die Ausstattung für die i30-Familie. Unverändert bleiben die Preise ab 15.590 Euro für das Coupé, ab 16.100 Euro für den Fünftürer und 17.400 Euro für den Kombi. Serienmäßig an Bord sind künftig immer asphärische Außenspiegel auf der Fahrerseite und verbesserte Gurtpunkte für die Isofix-Kindersitzbefestigung. Beide Außenspiegel sind elektrisch beheizbar. Fahrwerk und Lenkung wurden überarbeitet. Als Ergebnis verspricht Hyundai ein direkteres Lenkverhalten sowie verbesserten Fahrkomfort. Die Automatikversionen haben künftig eine Schaltpunktanzeige, beim 30 Kombi werden neue LED-Rückleuchten eingesetzt.

Scroll to Top