Peugeot: Modellpflege beim 5008

Beitragsbild
Foto 1

Peugeot hat den 5008 überarbeitet. Der Kompaktvan bekommt zum Modelljahr 2014 eine neue Frontpartie mit flachen LED-Lichtleitern und einem nach der optischen Wirkung von der Front losgelösten Kühlergrill. Neu auf der Optionsliste ist ein City-Paket für 1.100 Euro mit Rückfahrkamera und WIP Nav plus. Das Paket gibt es für die Serienausstattungen Active und Allure.

Der Peugeot 5008 kann bis zu sieben Personen transportieren und kostet in der Basisversion Access mit 88 kW (120 PS) starkem 1.6-Liter-Vierzylinder-Benziner 22.000 Euro. Der Basispreis bei den Selbstzündern beträgt 24.150 Euro, dafür gibt es einen 84 kW/115 PS starken Motor. Stets im Lieferumfang enthalten, sind ab der Basisversion drei verschiebbare Einzelsitze in der zweiten Sitzreihe, eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Tempobegrenzer, eine manuelle Klimaanlage und die MP3-fähige Radioanlage WIP Sound.

Scroll to Top