Alfa Romeo: Neuer 4C ab 50.500 Euro

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Den mit 176 kW (240 PS) motorisierten Sportwagen 4C bietet Alfa Romeo in Deutschland ab 50.500 Euro an. Geschaltet wird über eine Sechsgang-Automatik, serienmäßig an Bord ist ein Race-Modus für das Fahrdynamikprogramm Alfa Romeo D.N.A., die Fahrgastzelle besteht aus Kohlefaser (Monocoque), die Karosserie aus aus Hightech-Kunststoff. Die Höchstgeschwindigkeit des Sportwagens mit Hinterradantrieb gibt Alfa Romeo mit 250 km/h an, die Beschleunigung von null auf 100 km/h mit 4,5 Sekunden.

Bereits in der Basisversion ist der zweisitzige Alfa Romeo 4C ausgestattet mit Sportsitzen, Lederlenkrad, Klimaanlage, Navigationssystem, Audioanlage mit Bluetooth-gesteuerter Freisprechanlage für Mobiltelefone, Schaltwippen am Lenkrad, Pedale und Fußstützen aus Aluminium, zentralem Instrumentendisplay in TFT-Technik sowie Leichtmetallrädern im 17-Zoll-Format an der Vorderachse und 18-Zoll-Größe hinten.

Scroll to Top