CD – Tipp: Kuschelrock 27 (Sony Music).

Foto 1

Das Projekt entwickelt sich zum musikalischen Treffen der Generationen. Ob die Initiatoren von Kuschelrock das beabsichtigten, als sie regelmäßig ergänzte Reihe von CD-Compilations vor immerhin 27 Jahren ins Leben riefen? Schaden kann es auf alle Fälle nicht.
P!nk, Silbermond, Lana del Rey, Bruno Mars, Coldplay, Alicia Keys, Hurts und Tim Bendzko geben sich – unter anderem – die Ehre, Katie Meluas „I Will Be There“, die Single ihres kommenden Albums, ist hier erstmals zu hören. Eine ganz besondere Premiere. Madonna fehlt ebenso wenig wie Robbie Williams, und nicht unerwähnt bleiben darf Elvis Presley, dem die Vaya Con Dios Sängerin Dani Klein mit ihrer Version von „Love Me Tender“ eine Hommage der besonderen Art erweist. Fleetwood Mac sind vertreten, Peter Gabriel, und sehr hörenswert ist auch Harry Nilsson – jener Sänger, der lebenslang die Öffentlichkeit scheute, mit Without You einen Evergreen der Extraklasse schuf und mit erst 53 Jahren verstarb. Wie gesagt – ein echtes musikalisches Treffen der Generationen. Und dabei kein bisschen historisch.

Scroll to Top