Peugeot: Ein Expert als Reisemobil

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Westfalia ist ein Reisemobil des Peugeot Expert, das erstmals zum Düsseldorfer Caravan Salon vom 30. August bis 8. September 2013 gezeigt wird. Zur Inneneinrichtung gehören ein Aufstelldach mit Dachrahmen und Dachbett, ein weiteres (herausnehmbares) Bettsystem, eine Küchenzeile mit Herd, Spüle und Kühlbox, ein über Eck zugänglicher Kleiderschrank, eine Diesel-Standheizung, eine (Ab-)Wasseranlage mit innenliegenden Tanks und Entleerung, klappbare Einzelsitze, ein LED-Lichtsystem, ein Dachstaukasten sowie Drehkonsolen für Fahrer- und Beifahrersitz.

Den Antrieb leistet ein 2.0 Liter HDi-FAP-Motor mit 120 kW (163 PS) und Sechsgang-Automatik, zum Lieferumfang gehören elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, eine manuelle Klimaanlage, Einzelbeifahrersitz, elektrische Fensterheber, Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Nebelscheinwerfer, akustische Einparkhilfe hinten, Regensensor und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen „Vivace“, ABS, ASR, ESP sowie Seiten- und Vorhangairbags.

Scroll to Top