Fiat 500: Sondermodell “GQ”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3

Üblicherweise gilt der Fiat 500 als Frauenversteher mit vier Rädern. Ein Sondermodell, das in Zusammenarbeit mit dem Männermagazin „Gentlemen's Quarterly (GQ) realisiert wurde, spricht jetzt gezielt den männlichen Teil der Bevölkerung an. Es wird als Limousine und Cabrio angeboten, charakteristisch sind eine Zweifarb-Lackierung in Grau und Schwarz, 16 Zoll-Leichtmetallräder mit Radnabenabdeckung mit orangem 500-Logo sowie ebenfalls orange lackierte Bremssättel (beim Fiat 500 GQ 1.4 16V), Zierelemente in satiniertem Chrom, Seitenschweller, sportliche Stoßfänger und abgedunkelte Scheiben hinten (bei der Limousine). Das Sondermodell gibt es mit zwei Benzinern und einem Selbstzünder. Der Einstiegspreis beträgt 15.800 Euro.

Scroll to Top