Škoda Fabia Combi als Sondermodell “Monte Carlo”

Beitragsbild
Foto 1

Dem Sondermodell Monte Carlo der Fabia-Limousine stellt Škoda jetzt den Kombi (hauseigen mit C geschrieben) zur Seite. Die extra sportliche ausgelegte Version hat Leichtmetall-Felgen, Spoiler, Schweller sowie Karosserieverkleidungen, basiert auf der Ausstattungslinie ‚Ambition‘ und bietet nach Herstellerangaben einen Preisvorteil von 1.480 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell. Zur Wahl stehen je drei Benziner und Diesel, der Einsteigspreis beträgt 16.880 Euro.

Zum Lieferumfang gehören 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein um 15 Millimeter abgesenktes Sportfahrwerk mit spezieller Dämpferabstimmung für ein noch agileres Fahrverhalten. Zu den optischen Besonderheiten, Dachkantenspoiler und der ein schwarz lackierter Diffusor am Heck eine Geschwindigkeitsregelanlage, ein Dreispeichen-Lederlenkrad, eine Klimaanlage, das Musiksystem Swing, eine Pedalerie aus Edelstahl, Sportsitze, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber vorn sowie eine Zentralverriegelung.

Scroll to Top