Peugeot wertet den 107 auf

Foto 1
Foto 2

Peugeot wertet den 107 auf. Der Minicar hat jetzt Vorhang-Airbags am Fensterband in allen Ausstattungs- und Motorisierungsvarianten serienmäßig. Unverändert bleiben der Einstiegspreis von 9.750 Euro und der Preis von 10.800 Euro für die Ausstattung Active mit Audioanlage mit CD-Laufwerk, Zentralverriegelung, Lederlenkrad und Nebelscheinwerfern. Auch das Sondermodell Style wurde einer Modellpflege unterzogen. Das Ausstattungspaket umfasst u. a. Klimaanlage, markantes LED-Tagfahrlicht und dunkler getönte Scheiben im Fond, neu sind ein schwarz-violetter Polsterstoff und ein ebenfalls violettes Styling-Paket, das die Umrandung von Lüftungsdüsen und Instrumenten sowie der inneren Türgriffe umfasst. Der Peugeot 107 Style kostet jetzt 11.350 Euro, das sind 600 Euro weniger als bisher.

Erstmals bietet Peugeot den 107 auch in Zweifarb-Lackierungen an. So kann der in Violett Metallic lackierte Wagen mit einem schwarzen Dach und schwarzen Außenspiegeln kombiniert werden – oder umgekehrt.

Scroll to Top