Nissan: Neuer Diesel für den Juke

Foto 1

Nissan setzt im Crossover Juke einen neuen Dieselmotor ein. Den Durchschnittsverbrauch gibt Nissan mit 4,2 Liter auf 100 Kilometer an, den CO2-Ausstoß mit 109 Gramm pro Kilometer. Zu den neu eingesetzten Maßnahmen gehört ein geschlossenes Niedrigdruck-Abgasrückführungssystem (EGR). Der Selbstzünder erfüllt die Bedingungen der 2014 in Kraft tretenden Euro-6-Abgasnorm. Ab Werk ist der neue 1.5 dCi mit dem automatischem Stopp/Start-System von Nissan bestückt. Es schaltet den Motor im Stillstand ab und stellt sicher, dass er nach Treten der Kupplung innerhalb von 0,5 Sekunden wieder anspringt. Keine Veränderung gibt es bei der Fahrleistung. Sie beträgt, wie beim Vorgängermotor, 81 kW/110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit bleibt ebenfalls bei 175 km/h.

Scroll to Top