MINI: Sportpakete für Countryman und Paceman

Foto 1

Ab Juli 2013 bietet MINI drei neue Ausstattungs-Pakete an, die optional für Countryman und Paceman geordert werden können. Beide MINI-Versionen gibt es zudem künftig auch mit Allradantrieb.

Zum John Cooper Works Exterieurpaket gehören eine sportliche Fahrwerksabstimmung, 18 Zoll große Leichtmetallräder im Twin Spoke Black Burnished Design sowie für die Modellvarianten MINI Cooper S und MINI Cooper SD zusätzlich auch das John Cooper Works Aerodynamik Kit, das aus einer Frontschürze mit integrierten Luftkanälen zur Bremsenkühlung, modellspezifischen Seitenschwellern und einem Heckstoßfänger einschließlich Diffusor besteht. Hinzu kommen Motorhaubenstreifen in Schwarz oder Weiß, Außenspiegelkappen und Seitenblinkereinfassungen in der Ausführung Black Checkered, eine anthrazitfarbene Dachreling sowie beim MINI Countryman zusätzlich die ebenfalls in Anthrazit gehaltenen Lamellen des Frontziergitters.

Zur Aufwertung des Innenraums gibt es ein neues John Cooper Works Interieur Paket mit Sportsitzen, Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Sport Button, John Cooper Works Einstiegsleisten und anthrazitfarbenem Dachhimmel.

Im dritten neuen Angebot, dem John Cooper Works Chili Paket, sind die ersten beiden genannten Pakete enthalten und zusätzlich Nebelscheinwerfer, Regensensor, Klimaautomatik, Bordcomputer, Lichtpaket, Ablagenpaket, Höhenverstellung für den Beifahrersitz und Velours-Fußmatten, dazu gibt es Sitze in einer Leder-Stoff-Kombination.

Scroll to Top