Chevrolet: Verkaufsstart für neuen Trax

Foto 1

Chevrolet hat den Verkauf des Kompakt SUV Trax gestartet. Das Schwestermodell des Opel Mokka kann wahlweise mit einem 1,6-Liter-Benziner motorisiert werden, der 85 kW/115 PS leistet, einem 103 kW/140 PS starken 1.4-Liter-Turbobenziner oder einem Turbodiesel mit 1,7 Litern Hubraum und 96 kW/130 PS.

Abhängig von der gewählten Motorvariante gibt es den Chevrolet Trax mit Front- oder Allradantrieb, manuell zu schaltendem oder Automatikgetriebe. Der Einstiegspreis beträgt 16.990 Euro. 23.990 Euro müssen für die Topversion LT+ ausgegeben werden. Als besonderes Ausstattungshighlight hebt Chevrolet die MyLink-Technologie hervor. Sie ermöglicht die Anwendung von ausgewählten Medien und Inhalten eines Smartphones über das Audiosystem des Trax und unterstützt Apps wie BringGo (Navigation), Stitcher (Podcast) oder TuneIn (Internetradio).

Scroll to Top