Ford Fiesta: “SYNC”-Edition mit Notruf-Assistent

Beitragsbild
Foto 1

Ford erweitert die Anzahl der Ausstattungsvarianten beim Ford Fiesta. Ab sofort gibt es den Kleinwagen für 13.870 Euro als „SYNC Edition“. Namengeber ist das serienmäßige CD-Audio-System Ford SYNC inklusive Notruf-Assistent und Multifunktionsdisplay mit 8,8-Zentimeter-Bildschirmdiagonale. Ebenfalls zum Lieferumfang gehören ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung EBD, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Berganfahr-Assistent, ESP, elektrische Fensterheber vorn, ein Tankverschluss mit Fehlbetankungsschutz, das IPS Intelligent Protection System mit sieben Airbags, elektromechanische Servolenkung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Bordcomputer, das MyKey-Schlüsselsystem mit individuell programmierbarem Zweitschlüssel), eine manuell zu bedienende Klimaanlage und 15-Zoll-Leichtmetallräder mit 195/55 R 15-Reifen. Das Motorenangebot aus Benzinern und Dieselmotoren reicht von 44 kW/60 PS bis 92 kW/125 PS bei den Benzinern und bei den Selbstzündern von 55 kW/75 PS bis 70 kW/95 PS.

Scroll to Top