Lada Niva: Neuer Name “Taiga” und neue Features für den deutschen Markt

Beitragsbild
Foto 1

Lada stellt den Niva 4×4 seit Anfang des Jahres in einer Kleinserie in Deutschland her und verpasst dem Geländewagen dafür einen neuen Namen. Als Taiga 4×4 kostet er mindestens 11.000 Euro und ist ab sofort erhältlich.

Die Preise für den Niva beginnen unter 10.000 Euro, für das deutsche Modell müssen demnach knapp 1.000 Euro mehr ausgegeben werden. Im Unterschied zu dem russischen Geländewagen hat der Taiga 4×4 unter anderem veränderte Scheibenwischerarme. Zudem weist man auf die Versiegelung an Dachnaht und Fensterschachtleisten hin. Den Antrieb übernimmt der aus allen Varianten des Niva bekannte 61 kW/83 PS starke Benziner.

Text: Spot Press Services/Adele Moser
Foto: Lada, SPS

Scroll to Top