DMV TCC: Erstmals auf Slovakiaring unterwegs

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Beim dritten Rennwochenende (17. bis 19. Mai 2013) der InternationalenDMV TCC wird die Serie erstmals auf dem Slovakiaringstarten. Geschäftsführer Niko Müller: „Über 30 Autos werden wir wieder am Start haben.“ Der 5,922 Kilometer lange Slovakiaring ist für fast alle Teams Neuland. Sicherlich wird man die Chance am Freitag nutzen, bei den freien Testfahrten so viele Kilometer wie möglich abzuspulen, um das Auto optimal auf den Kurs vorzubereiten.

Hintergrund: Der Kurs entstand von 2008 bis 2009 als erste permanente Rennstrecke in der Slowakei. 36 Kilometer von der Hauptstadt Bratislava entfernt, lässt die Strecke sechs verschiedene Varianten zu. Es kann auch in beide Richtungen gefahren werden, so dass insgesamt nicht weniger als12 verschiedene Möglichkeiten gegeben sind. Vom 17. bis 19. Mai 2013 werden wieder elf verschiedene Hersteller mit Artega, Ascari, BMW,Corvette, Donkervoort, Ford, Lamborghini, Lotus, Mercedes, Porsche und Seat am Start sein.

Detaillierte Informationen findet man im Internet unter www.dmv-tcc.de.

Quelle und Fotos: DMV TCC

Scroll to Top