Volkswagen Scirocco: Sondermodell zum Produktionsjubiläum

Foto 1
Foto 2

Die Produktion des Scirocco hat 2013 die Millionengrenze passiert. Diesem Anlass spendiert Volkswagen das Sondermodell Scirocco Million mit sportlichen Dekorstreifen (Karosserie-Mitte), in „Galvanograu“ lackierten Außenspiegelkappen und 18-Zoll-Leichtmetallrädern „Interlagos“ mit 235/40er-Reifen, R-Line-Stoßfängern, R-Line-Seitenschwellern, abgedunkelten Rückleuchten, „Million“-Plaketten auf den Kotflügeln und zu 90 Prozent abgedunkelten Fond-Scheiben. Komofortfeatures im Innenraum sind eine Ledersitzanlage (Typ „Vienna“ in schwarz) mit Kontrastnähten in „Snap Orange“. Darauf abgestimmt: der schwarze Dachhimmel sowie die Lederbezüge des Handbremshebels und der Schaltmanschette (ebenfalls mit Nähten in „Snap Orange“), Edelstahl-Pedalerie, Einstiegsleisten mit dem Schriftzug „Million“ und Dekorleisten aus gebürstetem Aluminium sowie Audiosystem RCD 310.

Bestellt werden kann der Scirocco Million (Grundpreis: 27.325 Euro) mit drei verschiedenen Benzin- (TSI) und zwei Dieselmotoren (TDI). Die TSI leisten 90 kW/122 PS, 118 kW/160 PS und 155 kW/210 PS; die TDI entwickeln 103 kW/140 PS und 130 kW/177 PS. Mit Ausnahme des 122-PS-TSI sind alle Motoren optional mit einem Doppelkupplungsgetriebe (DSG) kombinierbar.

Scroll to Top