Toyota-Studie ME.WE: Kleinwagen für alle

Foto 1
Foto 2

ME.WE nennt Toyota eine neue Kleinwagenstudie. Die Karosserie mit Gitterrohrrahmen aus Aluminium und unterschiedlichen Karosserieverkleidungen aus geschäumten Polypropylen wurde ein besonders leichtes Fahrzeug entworfen, das überdies verschiedene Nutzungen erlauben soll – etwa als Cabrio, Offroader oder einfach als Stadtwagen. Aus dieser Vielfalt leitet sich der Name ab – er verbindet die englischen Wörter für Ich und Wir und steht somit für ein Auto, das möglichst viele Interessenten, auch ganz verschiedene Personengruppen, reizen kann. So kann Gepäck auf dem Dach oder im erweiterbaren Heck transportiert werden, die Sitze sind einzeln herausnehmbar.

Das Elektroauto wiegt 750 Kilogramm, das sind rund 20 Prozent weniger als konventionelle Kleinwagen. Als Besonderheit unter den Materialien hebt Toyota das Bambusholz für den Boden und die horizontalen Oberflächen hervor, es soll optisch und haptisch angenehm sein, aber auch – als schnell nachwachsender Rohstoff – besonders umweltverträglich.

Scroll to Top